Diese E-Mail wird nicht richtig angezeigt? Klicken Sie hier.
Zeichen für Leichte Sprache
Neuigkeiten in Leichter Sprache der Bundesvereinigung Lebenshilfe
22. Juli 2021

Endlich Geld für Unterstützung im Krankenhaus


Liebe Leserinnen, liebe Leser,

für Menschen mit Beeinträchtigung ist gewohnter Alltag wichtig.
Kommen sie ins Krankenhaus, bedeutet das für sie:
Alles ist fremd.
Und sie haben Angst.
Deshalb ist es schwer, sie dort zu untersuchen und zu behandeln.
Sie brauchen Unterstützung.
Am besten von einem Menschen, den sie gut kennen.
Zum Beispiel von einem Assistenten.
Das Problem: Eine Unterstützung im Krankenhaus kostet Geld.
Lange wollte niemand das Geld bezahlen.
Das ändert sich jetzt:
Das Geld  für eine Unterstützung im Krankenhaus
soll bezahlt werden.
Und zwar von den Krankenkassen oder der Eingliederungs-Hilfe.
Das hat der Bundestag entschieden.
Die neue Regelung gilt wahrscheinlich ab Herbst im nächsten Jahr.
Allerdings muss der Bundesrat noch zustimmen.
Im Bundesrat arbeiten Politiker und Politikerinnen
aus den Bundes-Ländern.
Für die Lebenshilfe ist die Entscheidung ein großer Erfolg.
Sie hat lange dafür gekämpft.  
Herzliche Grüße
Jeanne Nicklas-Faust
Bundesgeschäfts-Führerin der Lebenshilfe
Bildung

Ein Betreuter und seine Betreuerin
© Reinhild Kassing

Seminar über rechtliche Betreuung in Leichter Sprache 

Viele Menschen mit Beeinträchtigung haben eine rechtliche Betreuung.
Immer wieder gibt es dabei Probleme.
Darum gibt es ein neues Gesetz.
Das Gesetz soll das Betreuungs-Recht besser machen.
Aber was genau wird für Betreute besser?
Darum geht es in einem Online-Seminar.
Es ist in Leichter Sprache.
Das Seminar ist am 6. September.
Es geht von 16 bis 18 Uhr.
Das Seminar kostet nichts.

Hier können Sie sich anmelden.

Kurs über Persönliche Zukunfts-Planung

Bei Persönlicher Zukunfts-Planung denkt eine Person
über sich und ihre Zukunft nach.
Es geht zum Beispiel um die Frage:
Wer bin ich und was kann ich gut?
Mehr über Persönliche Zukunfts-Planung
können Sie bei einem Kurs erfahren.
Der Kurs geht vom 6. bis 7. September.
Der Kurs ist in Marburg.
Er kostet 110 Euro.
Das Geld ist auch für Essen und eine Übernachtung. 

Hier können Sie sich anmelden.
Lebenhilfe Verlag

Titel-Bild vom Buch.
© Lebenshilfe

Geschichten in einfacher Sprache

Es gibt ein neues Buch.
Das Buch heißt: Hasenherz und Löwenmut.
In dem Buch sind 25 Geschichten.
Die Geschichten sind in einfacher Sprache.
Sie wurden bei einem Wettbewerb geschrieben.
Der Wettbewerb heißt:
Die Kunst der Einfachheit.
Das Buch kostet 12 Euro.

Hier können Sie das Buch bestellen.




Diese E-Mail wird nicht richtig angezeigt? Klicken Sie hier.