Diese E-Mail wird nicht richtig angezeigt? Klicken Sie hier.
Newsletter der Bundesvereinigung Lebenshilfe vom 1. Juni 2021
Editorial

Mehr Teilhabe für Menschen mit Behinderung – aber noch keine Begleitung im Krankenhaus


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Leser*innen,

am 28. Mai 2021 hat auch der Bundesrat dem Teilhabestärkungsgesetz zugestimmt. Viele der vorgesehenen Regelungen verbessern die Teilhabe von Menschen mit Behinderung:

Beschäftigte aus dem Arbeitsbereich einer Werkstatt können in ein Ausbildungsverhältnis mit einem Budget für Ausbildung wechseln. Assistenzhunde dürfen in alle allgemein zugänglichen Einrichtungen und Anlagen mitgenommen werden. Schließlich wurde der Gewaltschutz gesetzlich geregelt und die Regelung für den leistungsberechtigten Personenkreis in der Eingliederungshilfe angepasst.

Das Gesetz tritt im Wesentlichen zum 1. Januar 2022 in Kraft.

Allerdings bleibt ein seit Jahren bestehendes Problem ungelöst: Noch immer ist die Finanzierung einer notwendigen Begleitung von Menschen mit Behinderung während eines Krankhausaufenthaltes ungeregelt.

Obwohl nicht mehr viel Zeit bleibt, setzt sich die Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. weiter dafür ein, dass es noch in dieser Legislatur zu einer Regelung kommt. Dies hatte zuletzt auch der Bundestag gefordert.

Inhaltsverzeichnis

Aktuelles

Medienmitteilung der BVLH

Mehr als 670 Organisationen setzen im Superwahljahr 2021 ein starkes Zeichen für Demokratie und gegen Diskriminierung

Die Lebenshilfe und viele weitere Verbände wenden sich mit einer gemeinsamen Erklärung gegen Hass, Gewalt und Ausgrenzung. Vor der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt fordern sie die Menschen auf: Gehen Sie wählen! Es kommt auf jede Stimme an, damit nicht die Feinde der Demokratie gewinnen.
Lesen Sie weiter

Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V., Pädagogische Hochschule Heidelberg

Fachveranstaltung zu inklusiver Kinder- und Jugendhilfearbeit

Expert*innen aus Kinder- und Jugendhilfe sowie Behindertenhilfe diskutieren am 21.06. bei den Veranstaltungen „Offen aber nicht inklusiv? Kinder- und Jugendarbeit aus dem Blickwinkel der Behindertenpädagogik“ über aktuelle Entwicklungen.
Lesen Sie weiter
Bundesvereinigung Lebenshilfe

Neues Betreuungsrecht ab dem Jahr 2023

Online-Kurz-Seminar am 14. Juni 2021 für Fach- und Führungskräfte zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts.
Das gerade beschlossene Gesetz für ein moderneres und besseres Betreuungsrecht wird am 1. Januar 2023 in Kraft treten.
Referentin: Lydia Hajasch
Weitere Information und Anmeldung
Anzeigen

Abbildung Windlicht Libelle aus dem Lebenshilfe-Shop
©Shop der Lebenshilfe
Shop der GUTEN DINGE

Zarte Flügel, zarte Blüten…

…zartes Muster, zarter Schein: Beim wunderschönen Windlicht „Libelle“ aus dem Lebenshilfe-Shop der Guten Dinge passt alles zusammen. Gemacht für den Sommer – und mit Herz und Hand von Menschen mit Behinderung. 
Lesen Sie weiter

Stellenanzeige: Lebenshilfe Dillenburg e. V.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Lebenshilfe Dillenburg e. V. eine Leitung (m/w/d, Vollzeit, unbefristet) für den Geschäftsbereich Arbeit.
Lesen Sie weiter
Selbstvertretungs-Ticker

Selbstvertretungs-Ticker

Wahlen in WfbM für Werkstattrat und Frauenbeauftragte in einfacher Sprache

Im Herbst 2021 wird wieder in den Werkstätten in Deutschland ein Werkstattrat gewählt.
Damit die Wahl auch unter Corona gut laufen kann, hat Werkstatträte Deutschland eine Arbeitshilfe in drei Teilen erstellt. Dieser Handlungsleitfaden zur Werkstattratswahl beinhaltet:
Teil 1 – Informationen zum Wahlvorstand
Teil 2 – Informationen zur Werkstattratswahl
Teil 3 – Informationen zur Wahlwerbung

Informationskurs zur Arbeit von Frauen-Beauftragten und Unterstützerinnen 

Online-Seminar am 1. und 2. Juli 2021
Für alle Frauen, die sich zur Wahl stellen wollen und für Vertrauens-Personen oder Unterstützerinnen für Frauen-Beauftragte.
Leitung: Manuela Stock, Kathrin Bein, Barbara Feichtinger
Lesen Sie weiter
Unsere Fachzeitschriften

Rechtsdienst der Lebenshilfe

Rechtsdienst der Lebenshilfe

Der Rechtsdienst der Lebenshilfe informiert über neue Entwicklungen, Reformen in der Sozialgesetzgebung und die aktuelle Rechtsprechung, die Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen betrifft.
Lesen Sie weiter
Fachzeitschrift Teilhabe

Fachzeitschrift Teilhabe

Die Teilhabe bietet Fachkräften und Interessierten Beiträge aus Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Medizin und Recht, Anregungen und Beispiele aus der Praxis, neue Strategien der Verbands- und Organisationsentwicklung, Besprechungen von Fachbüchern, Veranstaltungshinweise und mehr.
Lesen Sie weiter
Tipps

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Die Bundesregierung veröffentlicht Dritten Teilhabebericht über die Lebenslagen von Menschen mit Behinderung

Der Bericht zeigt, wie sich die Teilhabe von Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen unterscheidet und welche Entwicklungen im Zeitlauf zu beobachten sind. Den Bericht gibt es in Schwerer Sprache und eine Zusammenfassung in Einfacher Sprache.
Studie zum Thema Snoezelen

Teilnehmer*innen für Befragung gesucht

Wie sieht ein passendes und wirkungsvolles Snoezel‐Angebot für Menschen mit (sehr) schweren geistigen und mehrfachen Behinderungen aus? Niederländische Forscher wollen das durch einen Fragebogen ermitteln. Er richtet sich an Fachkräfte, Eltern und Angehörige. Lesen Sie weiter
Lebenshilfe Verlag

Lebenshilfe Verlag

Lebenshilfe Verlag

Buch-Tipps aus dem Verlag der Bundesvereinigung Lebenshilfe.
Georg Theunissen

Positive Verhaltensunterstützung

Eine Arbeitshilfe für den pädagogischen Umgang mit herausforderndem Verhalten bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Lernschwierigkeiten, sogenannter geistiger oder mehrfacher Behinderung.
Lesen Sie weiter
Klaus Hennicke (Hrsg.)

Traumatherapie bei Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung

Die Traumagefahr bei Menschen mit geistiger Behinderung ist hoch und doch wird oft ein solches Trauma nicht erkannt, geschweige denn behandelt. Abhilfe will dieses Buch schaffen.
Lesen Sie weiter
Bildungsinstitut inForm

Bildungsinstitut inForm
Abbildung Bildungsprogramm inForm

Bildungsinstitut inForm

Aktuell haben wir technische Probleme beim Empfang von Anmeldungen, die über das Online-Formular getätigt werden. Haben Sie sich angemeldet und eine Buchungsnummer VA-05223 oder höher? Dann setzen Sie sich bitte mit uns Verbindung. Wir bitten um Entschuldigung.

Forum Teilhabe am Arbeitsleben – Digitalisierung effektiv nutzen und nachhaltig gestalten

Online-Tagung am 22./23. Juni 2021 (Nummer 211154) für Fach- und Führungskräfte
Lesen Sie weiter

Handlungsstrategien in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen

Online-Seminar am 28./29. Juni 2021 (Nummer 210852) für Fach- und Führungskräfte
Leitung: Uta Rautenstrauch
Lesen Sie weiter

Der Wechsel in den Ruhestand

Online-Seminar 1./2. Juli 2021 (Nummer 211354) für Fachkräfte
Leitung: Contanze Hall
Lesen Sie weiter
Sie suchen nach weiteren Themen und Angeboten?
Besuchen Sie uns auf inform-lebenshilfe.de oder schauen Sie sich unsere Online-Seminare im Überblick an.




Diese E-Mail wird nicht richtig angezeigt? Klicken Sie hier.