Diese E-Mail wird nicht richtig angezeigt? Klicken Sie hier.
Newsletter der Bundesvereinigung Lebenshilfe vom 8. April 2021
Editorial

Kultursensible Selbsthilfe


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Leser*innen,

in Modellprojekten hat sich gezeigt, dass auch für betroffene Familien mit Migrationshintergrund Selbsthilfe-Angebote wichtig sind und genutzt werden, wenn diese sowohl den Aspekt Behinderung als auch den Aspekt Migrationshintergrund berücksichtigen. So sagt eine Teilnehmende: „Als Mutter eines behinderten Kindes benötige ich Gleichgesinnte zum Austausch. Alle haben die gleichen Probleme. Das Vertrauen ist sofort da und ich fühle mich wohl.“ Ein Projektbericht ist hier abrufbar.

Mit einer kommentierten Checkliste „Kultursensible Selbsthilfegruppen gründen“ möchte die Bundesvereinigung Lebenshilfe Menschen, die eine Selbsthilfegruppe gründen möchten, und Mitarbeitenden von Diensten und Einrichtungen der Behindertenhilfe eine erste Orientierung bieten. Sie kann heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Jeanne Nicklas-Faust
Bundesgeschäftsführerin

Inhaltsverzeichnis

Aktuelles

Impfungen gegen COVID-19
Corona-Pandemie

Coronavirus-Impfverordnung erneut angepasst

Die Coronavirus-Impfverordnung ist zum 01.04.2021 erneut angepasst worden. In der Verordnungsbegründung zu § 2 Absatz 1 Nr. 3 wurde bedauerlicherweise der Satz gestrichen, wonach pflegende Angehörige unter den Begriff „ambulante Dienste“ fallen.
Lesen Sie weiter
Corona-Pandemie

Corona-Teilhabe-Fonds: Antragsfrist wird verlängert bis zum 31. Mai 2021

Aufgrund der andauernden pandemischen Lage verlängert das BMAS die Antragsfrist für Hilfen aus dem Corona-Teilhabe-Fonds. Die dazu erforderliche Änderungs-Richtlinie soll rückwirkend zum 1. April 2021 in Kraft treten. Mehr über den Fonds auf unserer Corona-Übersichtsseite (Corona-Gesetzgebung, Punkt 10: "Weitere Bundes-Corona-Hilfen").
Lesen Sie weiter
Stellungnahme der Fachverbände für Menschen mit Behinderung

Entwurf der Bundesregierung zum Teilhabestärkungsgesetz

Die Fachverbände begrüßen, dass eine ganze Reihe an positiven Regelungen zur Stärkung der Teilhabe von Menschen mit Behinderung vorschlagen werden und regen weitere besonders relevante Punkte an.
Lesen Sie weiter
Lebenshilfe für Geschwister
Aktionstag

Tag der Geschwister am 10.04.

Am Samstag ist Tag der Geschwister. Für Geschwister von Menschen mit Beeinträchtigung bietet die Bundesvereinigung Lebenshilfe das GeschwisterNetz als Plattform zum Austausch und zur Hilfe an. Mehr dazu gibt es auch in unserer aktuellen Pressemeldung. Die Lebenshilfe veranstaltet zudem am 08.05. den "Kompaktworkshop Erwachsene Geschwister" (Peer2Peers – Geschwister beraten Geschwister) im Online-Format.
Anzeigen

Stellenanzeige: Lebenshilfe Zeulenroda e. V.

Die Lebenshilfe Zeulenroda e. V.  sucht Sie als Geschäftsführung. Wir sind Träger von Einrichtungen und Dienste für Menschen mit Beeinträchtigungen in den Bereichen der Jugend- und Eingliederungshilfe.
Lesen Sie weiter
Herz und Engel
©Lebenshilfe Shop
Shop der GUTEN DINGE

„In guter Begleitung…

…werden viele Wege leicht.“ Unsere stilvollen Schlüsselanhänger, handgefertigt aus Olivenholz, sagen es auf schöne Weise. Sie finden Herz & Engel und viele weitere Geschenkideen im Lebenshilfe-Shop der Guten Dinge.
Lesen Sie weiter
Selbstvertretungs-Ticker

Selbstvertretungs-Ticker

Selbstvertretungs-Veranstaltungen im Überblick:

Unsere Fachzeitschriften

Rechtsdienst der Lebenshilfe
Rechtsdienst der Lebenshilfe

Rechtsdienst der Lebenshilfe 1/2021

Der Rechtsdienst 1/2021 enthält interessante Beiträge aus den Bereichen:
  • Rechts- und Sozialpolitik sowie
  • Rechtsprechung
mit Hinweisen für die Praxis.

Unter Rechtsdienst kompakt am Ende des Heftes finden Sie das Wichtigste in Kürze aus: 
  • Rechtsprechung
  • Gesetzgebung und Politik.
Lesen Sie hier kostenfrei den Beitrag „Entgeltklausel für Basiskonto muss angemessen sein“.
Tipps

Selbstbestimmt – Das Magazin

30 Jahre Selbstbestimmt – Die Sendung zum Jubiläum

„Selbstbestimmt“ feiert Geburtstag – und schaut auf 30 ereignisreiche Jahre zurück. Die Sendung zum Jubiläum läuft am 11.04. um 08:00 Uhr im MDR. Ein barrierefreies Zusatzangebot mit Deutscher Gebärdensprache (DGS) und Audiodeskription ist online ebenfalls verfügbar.
Lesen Sie weiter
Partizipationsfonds

Förderbekanntmachung des BMAS

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales fördert mit dem Partizipationsfonds Projekte, die die Möglichkeiten bundesweit agierender Verbände und Organisationen von Menschen mit Behinderungen verbessern, um Politik und Gesellschaft auf Bundesebene gleichberechtigt mitzugestalten. Anträge für die Förderperiode 2021 können bis Ende Juni eingereicht werden.
Lesen Sie weiter
Lebenshilfe Verlag

Lebenshilfe Verlag

Lebenshilfe Verlag

Buch-Tipps aus dem Verlag der Bundesvereinigung Lebenshilfe.
Recht auf Teilhabe
©Lebenshilfe
Recht auf Teilhabe

Ein Wegweiser zu allen wichtigen sozialen Leistungen für Menschen mit Behinderung

Die aktuelle 6. Auflage des bewährten Ratgebers richtet sich in erster Linie an Mitarbeitende von Beratungsstellen und Leistungserbringern sowie an Eltern, Geschwister, andere Angehörige von Menschen mit geistiger Behinderung und rechtliche Betreuer*innen. Er liefert einen Überblick über alle Rechte und Sozialleistungen, die Menschen mit Behinderung zustehen.
Lesen Sie weiter
Bildungsinstitut inForm

Bildungsinstitut inForm
Abbildung Bildungsprogramm inForm

Bildungsinstitut inForm: Angebote im Überblick

Bis Ende Mai werden Präsenztermine weiterhin ausgesetzt. Wir verlegen auf digitale Angebote und entwicklen diese weiterhin neu:

Ambulante Pflegedienste im Portfolio von Lebenshilfe-Organisationen

Online-Seminar am 20.04.2021 (Nummer 210654)
Leitung: Stefan Löwenhaupt, Gesellschafter und Geschäftsführer der xit GmbH – forschen. planen. beraten.
Lesen Sie weiter

Interne Kommunikation in Sozialen Organisationen im Alltag sowie im Krisenfall

Online-Seminar am 26. – 27.04.2021 (Nummer 210652)
Leitung: Janine Stolpe-Krüger, Journalistin und Medientrainerin, Beraterin für PR und Öffentlichkeitsarbeit
Lesen Sie weiter

Was macht der Werkstatt-Rat?

Online-Seminar am 03. – 04.05.2021 (Nummer 210153)
Leitung: Angelika Bieneck, Dipl.-Pädagogin, Ausbildungsleitung Heilerziehungspflege, Trainerin für Werkstatt-Räte und Carsten Schlie, Heilerziehungspfleger, Vertrauensperson, Trainer für Werkstatt-Räte
Lesen Sie weiter

Menschen mit komplexer Behinderung begleiten und unterstützen: Worum geht’s eigentlich?

Online-Seminar am 03. – 04.05.2021 (Nummer 210955)
Leitung: Susanne Seelbach, Dipl.-Sozialpädagogin, Systemische Therapeutin und Beraterin (DGSF)
Lesen Sie weiter
Sie suchen nach weiteren Themen und Angeboten?
Besuchen Sie uns auf inform-lebenshilfe.de oder schauen Sie sich unsere Online-Seminare im Überblick an.




Diese E-Mail wird nicht richtig angezeigt? Klicken Sie hier.