Diese E-Mail wird nicht richtig angezeigt? Klicken Sie hier.
Newsletter der Bundesvereinigung Lebenshilfe vom 29. Oktober 2020
Editorial

Die Kinder- und Jugendhilfe soll inklusiv werden!


Sehr geehrte Damen und Herren, 

seit dem 5. Oktober liegt endlich ein Referentenentwurf aus dem Familienministerium für ein Kinder- und Jugendstärkungsgesetz vor. Die Bundesvereinigung Lebenshilfe hat am 26. Oktober hierzu ihre Stellungnahme abgegeben. Das parlamentarische Verfahren wird voraussichtlich im Dezember 2020 beginnen.

Wir setzen große Hoffnungen in diese Reform, die zum Ziel hat, dass alle Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe inklusiv ausgestaltet werden. Auch die Leistungen der Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche mit geistiger oder körperliche Behinderung sollen künftig vom Jugendhilfeträger erbracht werden, wofür ein Zeitplan bis zum Jahr 2028 im Gesetzentwurf enthalten ist.

Stellungnahmen zum Referentenentwurf des BMFSFJ:

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. Jeanne Nicklas-Faust
Bundesgeschäftsführerin

Inhaltsverzeichnis

Aktuelles

Kinder- und Jugendhilfe
Bildunterschrift © Credits
Medienmitteilung der BVLH

Lebenshilfe: Die Kinder- und Jugendhilfe muss endlich inklusiv werden!

Schon seit vielen Jahren fordert die Bundesvereinigung Lebenshilfe eine inklusive Kinder- und Jugendhilfe, damit auch Kinder mit Behinderung und ihre Familien deren Leistungen erhalten können. Mit dem Kinder- und Jugendhilfestärkungsgesetz hat das Bundesfamilienministerium nun endlich einen Gesetzentwurf vorgelegt, der diesen Anspruch erfüllt.
Lesen Sie weiter
GeschwisterNetz
GeschwisterNetz

Lebenshilfe für Geschwister

Geschwister sind ihren Angehörigen oft eine großartige Hilfe, doch sie brauchen selbst Beratung und Unterstützung. Darum gibt es das GeschwisterNetz: eine digitale Plattform für jugendliche und erwachsene Geschwister von Menschen mit Behinderung.
Lesen Sie weiter

Stiftung Anerkennung und Hilfe

Verlängerung der Stiftung Anerkennung und Hilfe angekündigt

Das BMAS hat bekanntgegeben, dass die Möglichkeit der Anmeldung bei der Stiftung Anerkennung und Hilfe bis zum 30. Juni 2021 verlängert werden soll. Auch eine Erhöhung des Stiftungsvermögens ist vorgesehen. Bund, Länder und Kirchen als Errichter der Stiftung haben sich darauf geeinigt.
Lesen Sie weiter
Corona-Virus in Deutschland
©CC0 | COVID-19-Pandemie

Corona-Virus in Deutschland

Wir informieren weiterhin zur Corona-Pandemie: in Einfacher und Leichter Sprache. Auf unserer Info-Seite bieten wir aktuelle Meldungen, wichtige Links, Antworten auf häufig gestellte Fragen und einen umfangreichen Einblick in die Corona-Gesetzgebung für den Bereich der Behindertenhilfe.
Lesen Sie weiter

Insbesondere haben wir Informationen zum Krankenhauszukunftsgesetz ergänzt, das gestern im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden ist. Dieses Gesetz regelt z. B. die Verlängerung des Kinderkrankengeldes und diverser Corona-Sonderregelungen im Bereich der Pflege.
Mehr über das neue Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG)
Anzeigen

Futterhaus
©Lebenshilfe
Gute Dinge & Gutes Tun

Mal eben die Welt retten?

Sie sind bestimmt der Typ dafür! Los geht es am besten im eigenen Garten: Dort freut man sich schon jetzt auf Ihre Hilfe. Die passende Vogelfutter-Lodge im tollen Design gibt‘s im Gute-Dinge-Shop der Lebenshilfe.
Lesen Sie weiter
Selbstvertretungs-Ticker

Selbstvertretungs-Ticker

Mit Herz und Leidenschaft

Manuela Stock ist Frauenbeauftragte in den Reha-Werkstätten Marburg und Vorstands-Frau bei „Starke.Frauen.Machen“, dem Bundesnetzwerk der Frauenbeauftragten in Einrichtungen. In der Zeitung „Oberhessische Presse“ wurden sie und ihre Unterstützerin Stephanie Rinke nun ausführlich vorgestellt.
Lesen Sie weiter
Unsere Fachzeitschriften

Rechtsdienst der Lebenshilfe

Rechtsdienst der Lebenshilfe

Der Rechtsdienst der Lebenshilfe informiert über neue Entwicklungen, Reformen in der Sozialgesetzgebung und die aktuelle Rechtsprechung, die Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen betrifft.

Rechtsdienst kompakt
Seit der Ausgabe 2/2019 des Rechtsdienstes stellen wir interessante Rechtsprechungen und Neuerungen aus der Gesetzgebung in aller Kürze für Sie dar – verständlich und mit hoher Aktualität. Lesen Sie hier kostenfrei den Beitrag: "Schule muss bewährte Integrationshelferin zulassen."
Fachzeitschrift Teilhabe

Fachzeitschrift Teilhabe

Die Teilhabe bietet Fachkräften und Interessierten Beiträge aus Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Medizin und Recht, Anregungen und Beispiele aus der Praxis, neue Strategien der Verbands- und Organisationsentwicklung, Besprechungen von Fachbüchern, Veranstaltungshinweise und mehr.
Lesen Sie weiter
Tipps

Literatur-Wettbewerb

Die Kunst der Einfachheit

Dieses Jahr findet der Wettbewerb "Die Kunst der Einfachheit" der Lebenshilfe Berlin zum 7. Mal statt. Das Motto in diesem Jahr ist: "Mutig sein. Stark sein." Die Teilnahme in Einfacher Sprache ist bis zum 12. November möglich.
Lesen Sie weiter
"Kreativitäten – echt gefälscht"
©Renate Holzner

„Kreativitäten – echt gefälscht“

Das Wohnhaus Kaarst Vorst der Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss hat bei einer Kunst-Aktion mitgemacht. Die Idee: berühmte Gemälde von sehr bekannten Künstler*innen nachstellen. Die entstandenen Fotos sind jetzt Teil einer Ausstellung geworden.
Lesen Sie weiter
Lebenshilfe Verlag

Lebenshilfe Verlag

Lebenshilfe Verlag

Der Verlag der Lebenshilfe ist der Fachverlag für die Themen „Menschen mit geistiger Behinderung“ und „Behindertenhilfe“. In seinen Publikationen bietet er zurzeit rund 140 Bücher und Broschüren an.

Zur Situation von Kindern und Jugendlichen – nicht nur mit Behinderung – empfehlen wir:
Geschwister von Menschen mit Behinderung
©Lebenshilfe
Geschwisterkinder Netzwerk (Hrsg.)

Geschwister stärken

Zwei Millionen Kinder in Deutschland leben derzeit laut Schätzungen mit einem Bruder oder einer Schwester mit einer Behinderung oder einer schweren chronischen Erkrankung. "Geschwister stärken" bietet Arbeitsmaterial zur Arbeit in der Gruppe, in der ressourcenorientiert Resilienz, Selbstwertgefühl, das Gefühl der Selbstwirksamkeit sowie das Gemeinschaftsgefühl gestärkt und Wissen erweitert werden soll.
Lesen Sie weiter
Familien unterstützen
©Lebenshilfe
Bundesvereinigung Lebenshilfe (Hrsg.)

Familien unterstützen

Eine Aufgabe aller Familien – und zugleich eine ihrer zentralen Herausforderungen – ist, den Alltag gemeinsam zu bewältigen. Damit das dauerhaft gelingen kann, braucht es familiären Zusammenhalt, die Bündelung von Ressourcen und die gegenseitige Fürsorge in den Familien als wesentliche Voraussetzungen. Dieses Handbuch will herausstellen, was Familien im Alltag leisten und aufzeigen, an welchen Stellen sie Unterstützung gut gebrauchen können.
Lesen Sie weiter
Bildungsinstitut inForm

Bildungsinstitut inForm
Abbildung Bildungsprogramm inForm

Bildungsinstitut inForm

Bildung ist und bleibt wichtig – dies wird in der Gesellschaft immer deutlicher. Und wir möchten hierzu unseren Beitrag leisten! Natürlich fragen wir uns „Wie kann das gehen?“. Eine Antwort liegt sicherlich im „Online-Bereich“. Die Nachfrage und die Akzeptanz steigen, den Ruf haben wir gehört. Die ersten Online-Seminare sind erfolgreich durchgeführt worden. Immer öfter kommen Rückmeldungen wie „Es funktioniert!“ oder „Es ist gar nicht so schlimm!“ und „Spaß hat es gemacht!“ Wir nehmen dies als Ansporn und entwickeln fleißig weiter neue Online-Angebote. Auch unsere Präsenzseminare bieten wir nach Möglichkeit und unter geänderten Bedingungen an. Ihre Gesundheit ist uns wichtig! Die Anzahl der Teilnehmenden wird niedrig gehalten und es besteht ein umfassendes Hygienekonzept. Schauen Sie doch mal auf unserer Webseite vorbei – hier finden Sie alle Informationen und unser Programm, welches ständig erweitert wird.
Sie suchen nach weiteren Themen und Angeboten?
Besuchen Sie uns auf www.inform-lebenshilfe.de oder schauen Sie sich unsere Online-Seminare im Überblick an.




Diese E-Mail wird nicht richtig angezeigt? Klicken Sie hier.