Diese E-Mail wird nicht richtig angezeigt? Klicken Sie hier.
Newsletter der Bundesvereinigung Lebenshilfe vom 17. September 2020
Editorial

Kinder- und Jugendarbeit inklusiv gestalten


Sehr geehrte Damen und Herren,

Dienste der Behindertenhilfe und Angebote der Kinder- und Jugendarbeit wachsen zusammen. Das ist ein Ziel des anstehenden Reformprozesses des SGB VIII und der Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe. Welche Erfahrungen und Entwicklungen inklusiver Kinder- und Jugendarbeit es bereits gibt und welche Herausforderungen und Chancen bestehen, behandelt die neue Ausgabe der Fachzeitschrift Teilhabe. Die Zeitschrift greift das Thema in vier Beiträgen auf. Den Beitrag von Prof. Dr. Thomas Meyer können Sie auf der Webseite der Bundesvereinigung Lebenshilfe kostenlos abrufen. Er geht auf die bisherigen Erfahrungen und Chancen für die Kinder- und Jugendarbeit ein.

Das aktuelle Projekt „Mit den Augen von Jugendlichen – was braucht inklusive Jugendarbeit?“ der Bundesvereinigung Lebenshilfe geht auf die Bedürfnisse und Interessen Jugendlicher mit Behinderung an den Angeboten der Jugendhilfe ein. Das Projekt läuft bis zum Jahr 2023. Dann gibt es einen Handlungsleitfaden, der Behindertenhilfe und Kinder- und Jugendhilfe dabei unterstützen soll, gute Angebote zu gestalten. Mehr zu inklusiver Jugendarbeit finden Sie auf der Webseite der Bundesvereinigung.

Außerdem findet am 22.09.2020 um 14 Uhr ein Online-Forum zu: „Wie inklusiv ist Jugendarbeit? Aktuelle Herausforderungen und Perspektiven“ statt. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ und der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. Melden Sie sich gern noch an, die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir arbeiten weiter daran, dass Kinder und Jugendliche mit Behinderung an den Angeboten und Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe teilhaben können.
Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. Jeanne Nicklas-Faust
Bundesgeschäftsführerin

Inhaltsverzeichnis

Aktuelles

Positionspapier der BVLH: Thesen zur Wirkungsorientierung im SGB IX

Ziel des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) war, die Selbstbestimmung und Teilhabe von Menschen mit Behinderung zu verbessern. Die Lebenshilfe begrüßt dies und nimmt zur Frage der Wirkungsorientierung in Bezug auf Eingliederungshilfeleistungen Stellung.
Lesen Sie weiter
@Lebenshilfe/David Maurer
Fördermittelberatung für Mitgliedsorganisationen der Lebenshilfe

Mit den Förderangeboten der Aktion Mensch Vorhaben realisieren

Ihre Lebenshilfe-Organisation plant den Ausbau vorhandener oder den Aufbau neuer Angebote? Egal, ob große oder kleine Projekte realisiert werden sollen, wir bieten Ihnen eine Erstberatung, Informationen über die Förderrichtlinien der Aktion Mensch und konkrete Unterstützung bei der Antragstellung. Das Team der Fördermittelberatung der Bundesvereinigung Lebenshilfe ist für Sie da und freut sich auf Ihre Ideen und Impulse. Profitieren Sie von unserer Info-Mail und unseren Informations-Veranstaltungen.
Lesen Sie weiter
Umfrage

Familien mit beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen: Was brauchen sie?

Das Frauenhofer Institut für Angewandte Informationstechnik FIT und das Inclusion Technology Lab Berlin wollen herausfinden, welche Unterstützungsformen Familien mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderung benötigen, um einen möglichen zweiten „Lockdown“ zu bewältigen.
Lesen Sie weiter

Protestaktion

#WirFürUnsereKinder!

Die BAG SELBSTHILFE startet in der Zeit vom 14. bis 24. September auf ihren Social-Media-Kanälen eine Online-Protestaktion. Damit soll auf die besondere Situation von Familien mit chronisch kranken Kindern und Jugendlichen aufmerksam gemacht werden. Jeder kann die Forderungen teilen und online aktiv mitmachen.
Lesen Sie weiter
Theaterfestival – analog & digital

GRENZENLOS KULTUR vol. 22 in Mainz

Am 23.09. beginnt das GRENZENLOS KULTUR Theaterfestival der Lebenshilfe gGmbH Kunst und Kultur. Corona-bedingt wird es auch viele virtuelle Erlebnisse geben. Ein Blick in das Programm lohnt sich.
Lesen Sie weiter
Selbstvertretungs-Ticker

Selbstvertretungs-Ticker

Sicher. Stark. Selbstbestimmt.

So heißt das Netz für Frauen und Mädchen in Einrichtungen der Behindertenhilfe NRW. Die tolle Internet-Seite bietet wichtige Hinweise, z.B. zum Schutz vor Gewalt in Wohn- und Werkstätten. Und sie ist nicht nur für Nordrhein-Westfälinnen interessant! Alles ist auch in Leichter Sprache zu lesen – über einen Button oben auf der Internet-Seite.
Lesen Sie weiter
Unsere Fachzeitschriften

Rechtsdienst der Lebenshilfe
Rechtsdienst 3/2020
@Lebenshilfe
Neuer Rechtsdienst

Vorschau: Rechtsdienst der Lebenshilfe 3/2020 erscheint in Kürze

Die Ausgabe 3/2020 enthält Beiträge zu den Themen und Fragen:
• Corona-Gesetzgebung & Konjunkturpaket
• Bestattungsvorsorge: Was es zu beachten gilt
• Anforderungen an ein Persönliches Budget im einstweiligen Rechtsschutz
• Ist angespartes Pflegegeld für die Betreuer*innenvergütung einzusetzen?
• Betreuungskosten während Urlaubsreise als Schadensposition u. v. m.
Zum gesamten Inhalt der Ausgabe 3/2020
Fachzeitschrift Teilhabe

Fachzeitschrift Teilhabe

Die Teilhabe bietet Fachkräften und Interessierten Beiträge aus Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Medizin und Recht, Anregungen und Beispiele aus der Praxis, neue Strategien der Verbands- und Organisationsentwicklung, Besprechungen von Fachbüchern, Veranstaltungshinweise und mehr.
Lesen Sie weiter
Linktipps

Studie

Auswirkungen von COVID-19 auf Menschen mit Lernschwierigkeiten und ihr Umfeld

COVID-19 hat Menschen mit Lernschwierigkeiten, ihre Familien und die Menschen, die ihnen assistieren, vor viele Herausforderungen gestellt. Eine Gruppe aus 25 Forscher*innen aus der IASSIDD arbeitet zusammen an einer internationalen Studie und braucht weitere Unterstützung.
Lesen Sie weiter
Lebenshilfe Verlag

Lebenshilfe Verlag

Lebenshilfe Verlag

Der Verlag der Lebenshilfe ist der Fachverlag für die Themen „Menschen mit geistiger Behinderung“ und „Behindertenhilfe“. In seinen Publikationen bietet er zurzeit rund 140 Bücher und Broschüren an.

Zum Thema "Inklusive Jugendarbeit" empfehlen wir:
@Lebenshilfe
Paul Häb

Die Stadt erleben – 50 erlebnispädagogische Aktionen für Menschen mit Beeinträchtigungen

Das erlebnispädagogische Konzept »City Bound« verwandelt die Stadt zu einem vielfältigen Erlebnisraum. Bei ganz unterschiedlichen Aktionen können auch Menschen mit Beeinträchtigungen neue Erfahrungen machen und über ihre bisherigen Grenzen hinauswachsen. Sie verlassen ihre gewohnte Umgebung, erkunden den urbanen Raum und kommen in Kontakt mit bisher fremden Menschen.
Lesen Sie weiter
@Lebenshilfe
Ernst Wüllenweber, Georg Theunissen

Zwischen Tradition und Innovation. Methoden und Handlungskonzepte in der Heilpädagogik und Behindertenhilfe

Ein Lehrbuch und Kompendium für die Arbeit mit geistig behinderten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Es stellt die wichtigsten, weitverbreitetsten sowie vielversprechendsten Handlungskonzepte und Methoden in der heilpädagogischen und sozialen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und alten Menschen vor. Die neuen Beiträge zu „Peer Counseling“ sowie zur Teilhabeplanung greifen die aktuelle Diskussion um mehr Selbstbestimmung der Menschen mit Beeinträchtigungen und gleichzeitig notwendiger Änderung des Rollenverständnisses der professionellen Begleitung auf.
Lesen Sie weiter
Institut inForm

Bildungsinstitut inForm
Abbildung Bildungsprogramm inForm

Bildungsinstitut inForm: Es geht wieder los!

Wir sind vorbereitet: Mit Wegeleitsystemen, Handreinigung, festen Bestuhlungsplänen und angepassten Methoden. Hier eine Auswahl unserer aktuellen Veranstaltungen:

(Förder-)perspektiven entwickeln – gewusst wie!

Seminar am 26. – 27. Oktober 2020 in Marburg (Nummer 200629)
Leitung: Ulrike Lorch, Inhaberin FörderAkzente und Daniela Wolf, Referentin für Fundraising und Marketing
Lesen Sie weiter

Strategische Öffentlichkeitsarbeit für soziale Organisationen

Seminar am 29. – 30. Oktober 2020 in Marburg (Nummer 200616)
Leitung: Janine Stolpe-Krüger, Journalistin und Medientrainerin, Beraterin für PR und Öffentlichkeitsarbeit
Lesen Sie weiter

Professionelle Beziehungen in der Sozialen Arbeit

Seminar am 02. – 03. November 2020 in Marburg (Nummer 200703)
Leitung: Erik Bosch, Heilpädagoge, Fachbuchautor
Lesen Sie weiter

Ziele und Zielformulierung in der Eingliederungshilfe

Seminar am 04. – 05. November 2020 in Hamburg (Nummer 200411)
Leitung: Stefanie Oelker, M.A. Soziale Arbeit, Referentin, Gesetzliche Betreuerin
Lesen Sie weiter

Crashkurs Microsoft Teams

Online-Seminar am 20. Oktober 2020 (Nummer 209908)
Leitung: Dunja Schenk, Expertin für Effizienz im Büro
Lesen Sie weiter

Gut organisiert (in Projekten & Co.) mit Trello

Online-Seminar am 20. Oktober 2020 (Nummer 209911)
Leitung: Dunja Schenk, Expertin für Effizienz im Büro
Lesen Sie weiter
Sie suchen nach weiteren Themen und Angeboten?
Besuchen Sie uns auf
www.inform-lebenshilfe.de
Anzeigen

Brotbox
@Lebenshilfe
Gute Arbeit für GUTE DINGE

Prima Klima für Ihr Brot

Und für die Natur. Denn die Design-Brotbox wird aus heimischem Holz gefertigt. So schick und schön praktisch geht’s auch bei vielen weiteren Produkten zu – „natürlich“ im Gute-Dinge-Shop der Lebenshilfe.
Lesen Sie weiter




Diese E-Mail wird nicht richtig angezeigt? Klicken Sie hier.